Lösungsmittel Drucker Die Hoffnung

UV-Drucker Tinte in den letzten Jahren begann, in der Markt Druckfarbe, Solvent Printer UV-Tinte in die Druckindustrie hat neue Hoffnung für die Druckindustrie kann fast ein Meilenstein genannt werden. Da UV-Druckfarbenanwendungen den traditionellen Prozess ändern und die Anwendungsbereiche erweitern, kann der Lösemitteldrucker zur Lösung des herkömmlichen Prozesses das Problem nicht lösen.

In der Struktur, die UV-Tinte in den Pigmentteilchendurchmesser von weniger als 1 Mikron, ohne flüchtige organische Lösungsmittel, ultra-niedrige Viskosität, nicht reizender Geruch, um sicherzustellen, dass die Tinte im Druckprozeß ohne verstopfendes Düsenphänomen, Druck glatt, Trocken, schnell aushärtend. Farbe und reich, glänzend, hohe Sättigung, Solvent Printer starkes Gefühl der Produktion, überlegene Farbausdruck. Gegenwärtig kann UV-Tinte in einigen der Glas-, Fliesen-, Acryl-, Leder- und anderen Materialien schwieriger zu erreichen sein.

1. Umweltschutz: Das traditionelle Druckgewerbe, das durch die Verschmutzung verursacht wird, ist im Allgemeinen ernster und der Umweltschutz durch UV-Tinte soll diesen Punkt verbessern, aber auch den Bedürfnissen der Marktentwicklung entsprechen.

2. Trocken schnell: UV-Farbauftrag Universaldruck wird mit einem LED-UV-Kaltlicht ausgestattet, im Druckprozess durch direkte Belichtung mit UV-Tinte direkt härtend, um den Treffer zu erreichen, der trocken, bequem und schnell ist.

3. Anti-UV-Fähigkeit: Licht bis zu 7-8 Niveau, das niedrigste im Freien drei Jahre.

1. Arbeitseffizienz, Inkjet-Qualität ist sehr hoch, in jeder flachen Materialoberfläche Farbdruck;

2. Jede harte, weiche Materialien können gedruckt werden, eine breite Palette von Anwendungen in Richtung der Diversifizierung;

3. Der Gebrauch der Technologie, Sie können was Spray erreichen, welches Spray, schnelle, hohe Präzision, irgendeine Farbe, Text, volles Farbenmuster einmal abgeschlossen, Zeit und leistungsfähig spart;

4. Mit den Vorteilen der gewöhnlichen Tintenstrahlmaschine, Lösungsmittel-Drucker aber auch, eine Mehrzweckmaschine zu erzielen, oder Siebdruckindustrie besser Ergänzung;

5.uv flachbettdrucker ist vollautomatische computer farbe high-speed-druck, Lösungsmitteldrucker uv lichthärtung sofort trocken und verfestigt, spray-free oberflächenbehandlung;

6. Keine Platte, keine Kopie und wiederholen Sie die Farbe gedruckten Text, das Muster hat konvexen und konkaven Farbrelief-Effekt, kann gesprüht werden weiße Tinte, das heißt, das ist schnell und effizient Drucken, Lösungsmittel Drucker spart Zeit, um Kosten und andere Vorteile zu reduzieren .

1. Vermeiden Sie direkten Kontakt mit der Düsenoberfläche. Epson fünf Generationen der ersten Düse Loch Durchmesser als das Haar ist auch in Ordnung, sobald die Finger, Werkzeuge und andere Flecken auf der Oberseite, Lösungsmittel Drucker Staub auf der Oberfläche befleckt, ist es unvermeidlich Verstopfung Düse, was gebrochenes Tintenproblem verursacht. Daher sollten Sie, wenn Sie die Düsenoberfläche verschmutzt haben, normalerweise hochwertige Papierhandtücher verwenden, um Rückstände und andere Rückstände zu vermeiden.

2. Ordnungsgemäße Lagerung von UV A Tablet-Maschinendüse. Lösungsmitteldrucker Im Allgemeinen empfehlen wir keine separate Düse, da die Außentemperatur die physikalischen Eigenschaften der Resttinte in der Düse beeinflusst, wie z. B. hohe Temperaturen zur Verdampfung des Tintenlösungsmittels führen, Lösungsmittel-Drucker schnell trocken und Düsen verstopfen. Wenn nicht rechtzeitig gereinigt wird, kann es zu Korrosion der internen elektronischen Komponenten kommen, Solvent Printer, dann wird die Düse komplett verschrottet.

3. Fahren Sie ordnungsgemäß herunter. Um den normalen Gebrauch von Flachbettdruckern zu gewährleisten, sollten Sie den Transformator am Arbeitsplatz installieren, um die durch die Stromversorgung verursachten Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Solvent Printer Vor dem Shutdown, das Märchenland Getriebe auf OFF, die Düse nach der Rückkehr zur Stromversorgung, und schließlich den Stecker ziehen. Schalten Sie das Gerät nicht plötzlich aus. Dies führt dazu, dass die Düse nicht in den Tintenstapel zurückgeführt und der Luft ausgesetzt werden kann.