Lasermaschinenanwendungsindustrie

Die Lasermaschine ist der allgemeine Name der Lasergravurmaschine, der Laserschneidemaschine und der Lasermarkierungsmaschine. Die Lasermaschine nutzt das Arbeitsprinzip ihrer hohen Temperatur, um auf der Oberfläche des verarbeiteten Materials zu arbeiten, und dann, entsprechend der Eingabe in das Innere der Maschine, das Design, den Text und so weiter zu zeichnen.

Die Lasergraviermaschine kann in Nichtmetalllasergraviermaschine, wie hölzerne Handwerksgraviermaschine, Steinschnitzmaschine, etc. unterteilt werden.

Metall-Laser-Gravur-Maschine, wie zum Beispiel Kohlendioxid-Laser-Graviermaschine.

Laser-Graviermaschine ist eine Menge von kleinen und mittleren handwerklichen Prozessoren zu meistern und zu verwenden, vor allem für nicht-metallische Laser-Graviermaschine und nicht-metallische Markiermaschine in der Holz-, Glas-, Bambus-Bambusrohr, Folk Paper-Cutting, Schattenspiel usw. sind in der verarbeitenden Industrie weit verbreitet. Die Anwendung von Laser-Schneidemaschine für die industrielle Produktion und Verarbeitung, wie z. B. Verpackung Schwamm Schneiden, Schneiden von industriellen Schaum, Blech schneiden, Metall Küche schneiden, etc. Mit der Zunahme der Anwendung von Laser in der Industrie, die Vielfalt der Laser-Maschine steigt Es wird also in Zukunft viel Raum für Entwicklung geben

Die Laserquelle

Leuchtende gemeinsame Lichtquelle (wie elektrisches Licht, Feuer und Sonneneinstrahlung) ist aufgrund des Materials unter äußerer Energie (wie Licht, Elektrizität, Wärme, etc.), wird die fremde Energie der Elektronen in den Atomen aus niedriger Energie absorbieren Pegelübergang auf hohes Niveau, sind die Atome inspiriert. Der Prozess der Erregung ist ein Prozess der "stimulierten Absorption". Bei hohen Energieniveaus ist das elektronische Leben sehr kurz (normalerweise 8 bis 10 Sekunden) und wechselt spontan zu niedrigen Energieniveaus ohne äußere Einwirkung, und die Lichtstrahlung (elektromagnetische Welle) wird erzeugt, wenn der Übergang auftritt.

Diese Strahlung wird als spontane Strahlung bezeichnet. Alle atomaren spontanen Emissionsprozess ist ein stochastischer Prozess, der Licht Atome emittieren prozessunabhängig, unabhängig, das heißt, die Strahlung des Lichts auf die Emissionsrichtung ist keine Regeln in allen Richtungen, nicht Phase, Polarisationszustand auch jeder sind nicht identisch. Da das Anregungsenergieniveau eine Breite hat, ist die Frequenz des Emissionslichts keine einzige und es gibt eine Reichweite.

In thermischen Gleichgewichtszustand, in der Regel bei einem hohen Niveau der Atomzahl Dichte, ist weit weniger als in der niedrigen Ebene der Atomzahl Dichte, dies weil in der Höhe der Größe der Atomzahl Dichte mit dem Anstieg des Niveaus E Index abnimmt und das ist das berühmte Boltzmann-Verteilungsgesetz. Alle sichtbaren, bei 20 ℃, fast alle Wasserstoffatome im Grundzustand, werden die Atome emittieren, müssen die Energie für die Außenwelt liefern die angeregten Atome ankommen, so gewöhnliche generalisierte Lumineszenz enthält zwei stimulierte Absorption und spontane Emission Prozess. Im Allgemeinen ist die Energie dieser Quelle der Lichtstrahlung nicht stark, und sie wird von allen Richtungen aus gestartet, wodurch die Energie gestreut wird.